ConCultures - Connecting Cultures


ConCultures e.V. ist gemeinnützig und unabhängig. Und wir haben Ziele: Wir bringen Bildung in die ärmsten Regionen Südostasiens, dort wo es bisher keine gab, und begeistern junge Menschen aus unseren westlichen Welten für diese Idee.

 

Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen ist die wirksamste Form der Entwicklungshilfe als Voraussetzung, sich selbst und die Welt entdecken und verstehen zu können.

 

Bildung ist der Schlüssel für persönliche Entwicklung und Zufriedenheit, Verständnis und Partizipation

Der Zugang zu Bildung ist weltweit sehr ungerecht verteilt. Jedes Kind sollte freien Zugang zu guter Grundschulbildung haben, als Fundament der Entwicklung zu einem zufriedenen, selbstbewussten Menschen, der für sich selbst Verantwortung übernimmt und persönlich zur Entwicklung der Gesellschaft seines Landes beiträgt.

 

Weltweit leben 61 Mio. Kinder und Jugendliche ohne Grundschulbildung. Daran wollen wir etwas ändern. Wir betreiben Aufbauarbeit mit einem starken Partner an unserer Seite und entwickeln so Dorfgemeinschaften und ganze Regionen.

 

Die Bildungsmission „To Teach The Unreached“ der United World Schools (UWS) baut und betreibt aktuell 161 Schulen für 25.000 Kinder und Jugendlichen ethnischer Minderheiten in Kambodscha, Myanmar und Nepal unterstützt von einem starken Netzwerk von Partnerschulen und Partnern weltweit. UWS finanziert sich ausschließlich über Sponsoren und Spenden - wie wir auch.

 

ConCultures ist Botschafter und strategischer Partner der United World Schools in Deutschland. Gemeinsam mit UWS erreichen wir über die Schaffung von qualitativer Bildung (SDG 4) weitere sieben Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der UNO.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung. Sie finden uns auf den folgenden Seiten und auf Instagram!

ConCultures ist Botschafter und strategischer Partner von United World Schools in Deutschland.